Lemim's Blog


Die Hofpostille des Oberbürgermeisters – Ein Vergleich
Mi., 27.02.2008, 13.56
Filed under: Uncategorized

„Schwandner hatte in seiner (inhaltlich brillanten) Rede gezielt politische Sottisen unters Volk gestreut. […] Dafür machte Schwandner mit einem anderen seinen Frieden: Karl-Heinz Funke, den der Oberbürgermeister vor Monaten aus dem Amt des Kurfürsten entlassen hatte, bekam einen freundlichen Abschied mit einer Grafik und ein paar Worten auf Platt (bei denen man den Eindruck gewinnen durfte, dass dem Verwaltungschef das Chinesische geläufiger ist).“ (NWZ-online vom 20.02.08)

„Die Rede des Oldenburger Oberbürgermeisters Gerd Schwandner ist lang, aber selten lustig und so freut man sich auf die Laudatio der obersten Kurfürstin, die offiziell den neuen GröönkohlKönig bekannt geben wird.“ (taz.de vom 20.02.08)

„Und so stand allein der Oldenbuger Oberbürgermeister dem fröhlichen Abend […] im Wege. Seine sperrig-blutleere Begrüßungsrede ging nicht nur wegen auf Chinesisch eingeflochtener Weisheiten am Publikum vorbei. Dafür gab es Spott an allen Tischen.“ (Verdener Nachrichten bzw. Weser Kurier 20.02.08)

Aus der Rede Schwandners:

„Alles wird international ausgerichtet – und der gute, alte plattdeutsche Titel muss weichen. Das Kohlessen könnte dann heißen: „The Berlin Cabbage Inferno – Powered by Oldenburg”. Oder auf Chinesisch: „ao er deng bao, gan lan cai, pin chang yan hui“.
Nein, wir bleiben lieber beim Platt. Oldenburg liegt schließlich nicht am gelben Fluss.
Das hat mir ein Kollege aus dem Stadtrat mal verraten. Ein überaus hilfreicher Tipp!
Das chinesische Hochland und die norddeutsche Tiefebene verwechselt man
schließlich leicht!“

Der gesamte geistige Erguss findet sich auf http://www.oldenburg.de

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: