Lemim's Blog


GAL gegen Abschaffung von Studiengebühren!!?“
Do., 16.12.2010, 17.10
Filed under: Hamburg und umzu, im Netz gefunden | Schlagwörter: , , ,

Ich verstehe die Welt nicht mehr! Gegenfinanzierung hin oder her – Grüne können doch nicht gegen die Abschaffung stimmen! (siehe hier!)Habe ich diese Partei immer falsch verstanden? Oder haben die in HH noch nicht gemerkt, dass sie nicht mehr von der CDU abhängig sind?
Ich bin entsetzt und froh, dass ich bei denen nicht eingetreten bin. War letztens eigentlich noch fest entschlossen, es haperte da aber noch an den Konzepten im Bereich Schulpolitik. Jetzt habe ich einen weiteren Grund. Danke GAL – ich spare viel Geld.

p.s. Natürlich sagen sie, dass sie an sich gegen Gebühren sind und dass sie „nur“ bis Februar und auf einen durchdachten Haushalt warten wollen.

Advertisements

5 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hi lemim, das hat doch wohl nichts damit zu tun, wofür oder wogegen die GAL eigentlich ist. Sondern damit, dass die Linke mit diesem Antrag Politzirkus macht. Niemand kann ohne Haushalt solche Sachen beschliessen, wenn er noch ganz bei Trost ist. Nur, das interessiert natürlich nicht. Sollte es aber, denn wenn die Stadt erstmal Pleite ist, kannst du ja gucken, wie es dann um die Uni bestellt ist. In so einer Phase vor den Wahlen, da kannst du solche Versprechungen wie Abschaffung der Studiengebühren doch in der Pfeife rauchen. Dann lieber seriös bleiben und genau das sagen, was Sache ist, oder stehst du auf blöde hohle leere Wahlversprechen?

Kommentar von ebotz

Ich stehe vor allem auf grüne Prinzipien und ich dachte immer, dass die bedingungslose Abschaffung der Gebühren dazugehört.

Kommentar von lemim

Naja, Du gehst aber nicht darauf ein, was ich geschrieben habe…es ist in meinen Augen ein billiges Wahlkampfmanöver der Linken so einen Antrag jetzt zu stellen. Und mir ist es lieber eine Fraktion oder Partei sagt: „Leute das ist uns jetzt zu unseriös. Lasst uns das ordentlich durchrechnen und dann sehen was geht.“ Als zu sagen „Ja, genau, die wollten wir auch schon immer abschaffen – und erstmal fordern kostet ja nichts.“

Kommentar von ebotz

Es mag ein „billiges Wahlkampfmanöver“ sein, aber in meinen Augen gibt es in der Sache keine Alternative. Muss es auch nicht – ich muss ja nicht regierungsfähig sein, sondern kann einfach meinen Idealen hinterherträumen – sehr entspannt.

Ich bin gespannt auf Februar und darauf was die Grünen mit ihrer Regierungsverantwortung (hoffentlich!) machen werden.

Kommentar von lemim

Okay, Du hast Recht: Es gibt da keine Alternative (jedenfalls nicht, wenn man nicht in Regierungsverantwortung steht) und abgerechnet wird zum Schluss 😉

Kommentar von ebotz




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: