Lemim's Blog


Pro Köln macht sich mal wieder zum Deppen
Sa., 09.05.2009, 17.41
Filed under: just Life, Köln | Schlagwörter: , , , , ,

Heute wollte Pro Köln mal wieder einen „Anti-Islamisierungs-Kongress“ in Köln veranstalten. Man hatte wohl mit tausenden Teilnehmern gerechnet. Am Ende waren es ca. 150 Rechte, die sich selbst ein bisschen feierten. Die Polizei (über 5000!!) hatte alles weiträumig abgesperrt, sodass die ca. 5000 Gegendemonstranten gar nicht erst an die Veranstaltung rankamen. Ungefähr 50 hatten es allerdings geschafft, schon vor Veranstaltungsbeginn auf dem Platz zu sein und so wurde die Pro Köln-Veranstaltung permanent von „Nazis raus“- und „Ihr seid doch nur ein Karnevalsverein“-Rufen unterbrochen. Besonders hat mich eine Dame beeindruckt die ständig Belcanto gesungen hat.

Aber genug von der Demo. Es gibt schließlich sehr viele Seiten im Internet, die alle Details berichten. Nur noch eins: Die Polizei hatte angekündigt, dass man alle friedlichen Interessenten auf die Veranstaltung lassen wolle. Auch wären die Pro Kölner die Hetztiraden vorlasen , bestätigte mir eine Polizeisprecherin, dass alle interessierten Menschen auf das Veranstaltungsgelände gelangen könnten. Diese Bestätigung wurde dann gegen 11 Uhr nochmals von einem Polizeisprecher wiederholt. (Mit einer Einschränkung: Die wartende Menschenmasse im Durchgang zum Deutzer Bahnhof war inzwischen als Versammlung gewertet worden und somit blockiert.)
Mein Erlebnis: Es waren ALLE Zugänge zum Veranstaltungsgelände dicht: Deutz-Mühlheimer-Str., Barmer Str., Lenneper Str., Auenweg, sämtliche Bahnhofsausgänge in Richtung Messe, Osthallenstr. …

Fotos gibt es bei Flickr: http://tinyurl.com/pnvzs3



Demo gegen Pro Kölns Anti-Islamisierungskongress
Do., 07.05.2009, 10.59
Filed under: im Netz gefunden, just Life, Uncategorized | Schlagwörter: ,

Link 1 („Hingegangen“)

Link 2 („Köln stellt sich quer“ – DGB)



Pro Köln mal wieder
Mi., 08.04.2009, 17.07
Filed under: im Netz gefunden, Köln | Schlagwörter: , ,

Pro Köln will am 9. Mai wieder einen „Anti-Islamisierungs-Kongress“ veranstalten. Diesmal soll er für alle offen sein also gehen alle hin. Mal gucken wie das so wird. Wenn man nicht rankommt, wird blockiert – auch gut. Immerhin habe ich jetzt ein Wochenend-Alternativprogramm , falls es mit der BDK nicht klappen sollte…

http://www.hingegangen.mobi

 

 

p.s. Sollte man Pro Köln schonmal eine schöne Schifffahrt wünschen? Ahoi!