Lemim's Blog


Alice
Sa., 12.02.2011, 9.18
Filed under: just Life | Schlagwörter: , ,

Sehr geehrter Herr xxxxx,

wir nehmen Bezug auf Ihre Nachricht vom 23. Januar 2011 und bedauern die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten.

Es ist selbstverständlich nicht unsere Absicht, Sie zu verärgern.

Wir haben die angefallenen Mahngebühren und Zinsen in Hähe von 15,26 Euro nun aus einmaliger Kulanz für Sie ausgebucht, so dass Ihr Rechnungskonto keine offenen Beträge ausweist.

Wir hoffen, Ihr Anliegen hiermit auch in Ihrem Sinne beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Alice Team

Und das ein halbes Jahr nach Vertragsende, ca. 30 E-Mails, 3 unberechtigten Rechnungen, 6 unberechtigten Mahnungen, mehreren Drohungen („Inkassounternehmen“) und 2 Briefen per Einschreiben. Ich hab gewonnen. 🙂 Scheißladen!

Advertisements